xpress-upgrade.com = immer up-to-date

Die Rückkehr des Buches

Application[4. März 2014] Mit Quarks XPress 10.1 kommt die neue Buchfunktion. Alle Krokodilstränen, die vergossen wurden, weil XPress keine Buchfunktion mehr hatte, sind umsonst geflossen. Na ja, fast. Mit XPress kommt wirklich eine neue Funktion – die alte Buchfunktion wird dabei nicht unterstützt.

buch-anlegen-qxp-10-1-a

Das neue Buch-IconBeim Anlegen des Buches wird eine Job-Jacket-Datei am gleichen Speicherort erzeugt – der entscheidenden Hinweis darauf, dass XPress-Buch-Dateien jetzt keine Fremdkörper mehr in XPress-Server- und Redaktionssystem-Umgebungen sind. Doch es hat sich noch viel mehr getan:

Will man mit ab XPress 10.1 eine Datei zum Buch hinzufügen, dann wird gefragt, welche Layouts aus dem Projekt zum Buch gehören sollen. Hier sei nochmals darauf hingewiesen, dass XPress-Dateien ja Projektdateien sind, die ein oder mehrere Layouts enthalten können – wie man das auch von Excel kennt.

buch-hinzufuegen-qxp-10-1-a

Hat’s geklickert? Sie arbeiten z.B. mit nur einer XPress-Datei, die mehrere Layouts enthält. Nun nehmen Sie nur diese eine Datei mit all ihren Layouts ins Buch auf, dann können Sie mit der XPress-Buch-Datei die Layouts verwalten und zum Beispiel ein gemeinsames PDF über alle Layouts davon schreiben …

buch-verwalten-qxp-10-1-a

Das man ein Sammel-PDF nun auch über mehrere XPress-Dateien schreiben kann, sollte natürlich auch noch erwähnt werden.