xpress-upgrade.com = immer up-to-date

02.01 Die neue Benutzeroberfläche

Als Erstes fällt die dunklere Benutzeroberfläche auf. Auf der DVD finden Sie eine XML-Datei, die dokumentiert, wie man diese anpassen kann. Für mich war das zunächst gewöhnungsbedürftig, wie auch die neue, größere, mit außergewöhnlich wenigen Werkzeugen bestückte Werkzeugleiste. Die Symbole wurden ebenfalls modernisiert und die Layoutreiter sind nach oben gewandert. Nach ein paar Wochen Arbeit möchte ich nicht mehr zurück, zu altbacken wirkt QuarkXPress 7 nun auf mich.

Ergänzung zum Buch >>

  • Hier finden Sie demnächst die Beschreibung, wie sich die Bedienung am Mac – und bis jetzt nicht in Windows! – für QuarkXPress 10 und 2015 verändert hat.