xpress-upgrade.com = immer up-to-date

02.00 Schnelleinstieg: Was ist neu?

Auf den ersten Blick sieht XPress 8 anders aus als Version 3, 4, 5, 6 oder 7. Quark hat sich zum ersten Mal an die Benutzeroberfläche gewagt und dem Programm ein frischeres und modernisiertes Aussehen spendiert, auch wenn das »dunkle« Erscheinungsbild gewöhnungsbedürftig sein mag. Aber die Veränderungen sind nicht nur oberflächlich, das Programm lässt sich jetzt auch intuitiver bedienen.

Ergänzung zum Buch >>

  • In QuarkXPress 9 hat sich an der Benutzeroberfläche – dem Hauptakzent von XPress 8 – nur wenig geändert. Neue Funktionen sind hinzugekommen und die Produktionstools für Apps massiv ausgebaut.
  • In QuarkXPress 10 und 2015 wird als Hauptakzent die Grafikengine für Mac und Windows mit allen daraus folgenden Konsequenzen geändert und für den Mac die Bedienung auf Paletten umgestellt.

Den Schnelleinstieg für QuarkXPress 9, 10 und 2015 werden Sie in Zukunft nach Kapitel 02.15 finden.