xpress-upgrade.com = immer up-to-date

PDF-Ausgabestile für QuarkXPress – Teil 1

PDF Logo[3. September 2018] Quark hat für XPress 2018 die PDF-Ausgabe auf neue Füße gestellt: Im Hintergrund werkelt jetzt die Callas pdfToolbox, ähnlich wie in den Print-Programmen von Adobe. Als Besonderheit ist insbesondere zu nennen, dasn XPress PDF-Dateien nicht nur PDF/X- oder PDF/A-Dateien ausgeben kann, sondern auch Dateien, die gleichzeitig PDF/X- und PDF/A-konform sind. Dadurch steigt die Zahl der Ausgabe-Variationen stark an.

Begriffserklärungen – X und A

  • PDF/X – das X steht für Blind Exchange (die PDF-Datei ist geeignet für den „blinden“ Austausch zwischen Erstellern wie Layoutern oder Grafikern und Betrieben der Druckvorstufe oder Druckereien). Eine validierte PDF/X-Datei wird mit einem internen Stempel versehen, in dem die Druckbedingungen festgeschrieben sind, für die die PDFD-Datei erstellt wurde.
  • PDF/A – das A steht für Archiv. Eine validierte PDF/A-Datei wird mit einem internen Stempel versehen, weiterhin wird die Datei gegen Veränderung geschützt.
  • Direkt aus Layoutprogrammen erstellte PDF/X- und PDF/A-Dateien sollten nachträglich überprüft werden, ob sie den Stempel zurecht erhalten haben und ob sie den Anforderungen des Druckprozessen tatsächlich entsprechen.

Die Überprüfung kann innerhalb von Acrobat, callas-Toolboxen und ähnlichen PDF-Workflow-Tools mit speziellen Überprüfungsprofilen durchgeführt werden.

Weiterlesen

PDF-Ausgabestile für QuarkXPress – Teil 2

PDF Logo[3. September 2018] Wie im ersten Teil schon beschrieben, steigt durch die neuen Ausgabetechnologien von XPress die Zahl der möglichen Ausgabeeinstellungen stark an. Sie werden sicherlich nur wenige der hier angebotenen Ausgabestile wirklich nutzen, die Breite dieser Ausarbeitung gibt Ihnen jedoch ein mögliches Benennungssystem an die Hand und zeigt andererseits auf, worauf sie achten sollten und durch Vergleich der einzelnen Einstellungen auch nachvollziehen können.

Die hier angebotenen Ausgabestil-Gruppen gehen von folgendem Ausgabe-Szenario aus:

Weiterlesen

Juli-Update für QX 2018

Logo update[30. Juli 2018] Die Version 14.0.1 bietet Bugfixes für kleinere Problemchen. Für Mac-Anwender gibt es aber auch zwei wichtige Nachrichten: Das Submenü für Schriftschnitte bei den einzelnen Schriften ist zurückgekehrt und QX 2018 ab der Version 14.0.1 läuft nicht mehr unter dem macOS Yosemite.

Die Schwachstelle einiger Schriften, bei denen das Umstellen über den „B“-Knopf nicht sauber funktioniert, konnte noch nicht behoben werden.

  Version   Mac   Windows  
  QuarkXPress 2018 14.0.1 (Build 32318)   Updater   Updater  

Weiterlesen

Neuer Quark-Updater

Logo Updater[29. Juli 2018] Die neue XPress Subversion 14.0.1.0 benötigt einen neuen Updater, der direkt vom Updater heruntergeladen werden kann. Wenn Sie nach einem direkten Download suchen - hier gibt’s ihn:

Quark Updater  
macOS: 2.1.0.1 Installer
Windows OS: 2.1.0.1 Installer

Mit Versionen jonglieren: JoJo ­1.9

JoJo[8. Juli 2018] Wer muss bei einer neuen Versionseinführung nicht ständig mit Programmversionen und Layoutversionen jonglieren?

Mit dem kleinen Programm „JoJo“ von JoLauterbach wird das Handling am Mac zum Kinderspiel.

Wie geht’s?

  • Man zieht eine QuarkXPress- oder InDesign-Datei auf das Icon (am einfachsten im Dock).
  • Wenn JoJo konfiguriert wurde, startet das gewünschte Programm.

Ich hab’ da mal was vorbereitet – ohne Ton mit englischen Untertiteln …

Weiterlesen

Juni-Update für QX 2017

Logo update[19. Juni 2018] Die Version 13.2.4 bietet Bugfixes für Probleme mit Tabulatoren, beim Aktualisieren sich verschiebende Bilder, den Einzug nicht honorierende Absatzlinien, unter macOS Sierra sich nicht zeigende Schriften und für Windows einen verbesserten „silent installer".

Es gibt auch ein neues Feature: einen App Export für iPhone X.

  Version   Mac   Windows  
  QuarkXPress 2017 13.2.4 (Build 29282)   Updater   Updater