xpress-upgrade.com = immer up-to-date

QuarkXPress 2017: Weiß ist nun CMYK

application 2017 icon[24. Mai 2017] Alle Farben brauchen neben ihrem Farbnamen auch einen Farbraum zur Definition. Das Weiß in XPress war bis QX 2016 als RGB-Farbe definiert. Das wurde mit QX 2017 auf CMYK geändert. Diese Änderung ist notwendig, damit die neuen Blendmodes (Mischmodi) im Print sauber funktionieren.

Benötigen Sie in ein RGB-Weiß, müssen Sie es selbst definieren.

Alte Dateien behalten das RGB-Weiß, selbst wenn die Sie die Datei (Alt-Taste im Öffnene-Dialog) zur neuen QX 2017-nativen Datei konvertieren. Nur mit dem Anfügen von Weiß aus einer frisch angelegten QX 2017-Datei in Ihre konvertierte Datei erhalten Sie das neue Farbverhalten.

Mit Versionen jonglieren: JoJo­1.8.1

JoJo[24. Mai 2017] Wer muss bei einer neuen Versionseinführung nicht ständig mit Programmversionen und Layoutversionen jonglieren?

Mit dem kleinen Programm „JoJo“ von JoLauterbach wird das Handling am Mac zum Kinderspiel.

Wie geht’s?

  • Man zieht eine QuarkXPress- oder InDesign-Datei auf das Icon (am einfachsten im Dock)
  • Wenn JoJo konfiguriert wurde, startet das gewünschte Programm 

Ich hab’ da mal was vorbereitet – ohne Ton mit englischen Untertiteln …

Weiterlesen

Ab 24. Mai: QuarkXPress 2017 wird offiziell ausgeliefert

application 2017 icon[23. Mai 2017] Noch rechtzeitig vor dem langen Himmelfahrtswochenende wurde der offizielle Download der Version 2017 freigeschaltet. Mit diesem Termin endet die Aktion „Kaufe 2016 und bekomme 2017 gratis dazu“.

Die Installer für eine 3-Tage-Demo oder eine Vollversion finden Sie hier. Wählen Sie bei der Installation nicht die Option „Upgrade".

Version Mac
Mac: XPress 13.0 Installer
Windows XPress 13.0 Installer

QuarkXPress 2017 am Mac ist nun eine Bundle-App

application 2017 icon[24. Mai 2017] Quark hat XPress am Mac in eine Bundle-App umgewandelt: ein Ordner, der aussieht wie ein Programm. Um in die Innereien zu schauen, muss man den Paketinhalt öffnen.

Wichtig zu wissen: Alte XTensions funktionieren nicht mit QX 2017.

Zusätzliche XTensions oder auch Apple Skripte werden deshalb – wie bei typischen Mac-Programmen üblich – nun entweder für alle Computer-Benutzer oder für einzelne Benutzer in den Application Support-Ordner installiert oder manuell kopiert.

Weiterlesen

Bundle-App QuarkXPress 2017 und die Präferenzen

application 2017 icon[24. Mai 2017] Quark hat XPress am Mac in eine Bundle-App umgewandelt: ein Ordner, der aussieht wie ein Programm.

Die Programm-Präferenzen mit Ihren Einstellungen für QuarkXPress 2017 finden Sie hier:

  • /Benutzer/[Benutzername]/Library/Preferences/Quark/QuarkXPress 2017 und wenige weitere Einstellungen auch hier
  • /Benutzer/[Benutzername]/Library/Application Support/Quark/QuarkXPress 2017

Weiterlesen

QuarkXPress 2017-Ankündigung

[1. März 2017] Im 2. Quartal 2017 soll die neue Version ausgeliefert werden – ab heute (1. März) kann sie vorbestellt werden.* Wem dieser Text bekannt sein sollte: Zum gleichen Termin ein Jahr früher wurde QuarkXPress 2016 angekündigt

Die wichtigsten neuen Features dieses Mal:

  • Nicht-destruktive Bildbearbeitung („Vista“Funktionalitäten sind deutlich verbessert zurück!) und verbesserter Bildexport
  • Blend-Modi (Mischmodus = Multiplizieren, negativ Multiplizieren etc)
  • Konturen für Schrift
  • Texthinterleger und Textumrahmer
  • Spaltenspanner und Spaltentrenner
  • Automatische Spaltenlinien
  • Vereinigung von Textrahmen und smartere Verlinkung
  • Trenngeschütztes Textattribut
  • Proportionale Zeilenabstände
  • Zusätzliche typografische Anführungszeichen
  • Verbesserter Import aus Word und verbesserte Fußnoten
  • Neue Formenwerkzeuge („ShapeMaker“ wirklich bedienbar gemacht)
  • Weitere mehrfarbige und verbesserte Verläufe
  • Formatübertragungs-Werkzeug für Objekte
  • Cursortastenbedienung zum Erhöhen oder Verringern von Werten
  • Adaptive Formatkonvertierung – für Print und Digital
  • Responsive HTML5-Publikationen
  • „Unbegrenzt“ iOS Single-Apps erstellen, ohne weitere Kosten
  • usw.

Weiterlesen